Der Banking-Browser VR-Protect

Noch mehr Sicherheit beim Online-Banking

Den Banking-Browser VR-Protect können Sie sich als einen zusätzlichen Schutzschirm für das Online-Banking vorstellen. Er verhindert, dass Trojaner und andere Schadprogramme Daten und damit Ihr Geld stehlen. Die Einrichtung und Benutzung von VR-Protect ist kinderleicht und verschafft Ihnen einen großen Sicherheitsvorteil bei allen Finanzgeschäften.

Ihre Vorteile mit dem Banking-Browser VR-Protect

Verständlich erklärt: VR-Protect

Quelle: CORONIC GmbH (Stand: Oktober 2020)

Ihre Vorteile mit VR-Protect

  • Schutz vor Datendiebstahl, Phishing-Attacken, gefälschten Websites
  • Kinderleichte Handhabung
  • Keine Installation oder Konfiguration
  • Funktion zur automatischen Anmeldung (Auto-Log-in)
  • Keine Beeinflussung anderer Sicherheitsverfahren

Konditionen

Kostenlos

Das ist zu tun

Systemvoraussetzungen

Windows-Nutzer benötigen Windows 8.1 oder Windows 10, eine Internetverbindung und 300 MB freien Speicherplatz.

macOS-Nutzer benötigen macOS High Sierra 10.13 oder eine neuere macOS-Version, eine Internetverbindung und 300 MB freien Speicherplatz.

So starten Sie VR-Protect

Unter Windows ist keine Installation erforderlich. Die heruntergeladene Datei "VR-Protect.exe" können Sie direkt auf dem Desktop oder in einem Ordner Ihrer Wahl ablegen. Danach lässt sich VR-Protect ganz einfach durch einen Doppelklick öffnen.

Unter macOS wird die heruntergeladene Datei "VR-Protect.zip" im Download-Ordner durch Doppelklick entpackt und heißt dann "VR-Protect.dmg". Nach einem Doppelklick darauf erscheint ein kleiner Installationsdialog und Sie können die VR-Protect.app-Datei in den Ordner "Applications" ziehen. Damit ist die Installation abgeschlossen. Sie finden VR-Protect jetzt im Dock unter "Applications" (bzw. "Programme") und können das Programm von dort per Klick öffnen.

Häufige Fragen zum Banking-Browser VR-Protect

Warum ist der Banking-Browser VR-Protect sinnvoll?

VR-Protect ist ein sogenannter gehärteter Browser. Er fungiert als Rundumschutz für alle Finanzgeschäfte in der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. VR-Protect kontrolliert Browser- und Windowsfunktionen sowie alle Seitenaufrufe und sorgt so dafür, dass Sie sich nur auf den sicheren Seiten Ihrer Volksbank Halle/Westf. eG sowie denen der angeschlossenen Unternehmen bewegen können. Mithilfe von VR-Protect öffnen Sie Ihr Online-Banking in einem sicheren Bereich, in den Dritte nicht eindringen können. So bewegen Sie sich in einer Schutzzone außerhalb des Zugriffsbereichs von Datendieben.

Was macht den Banking-Browser VR-Protect so sicher?

Die Aufgabe eines normalen Internet-Browsers ist es, jede Internetseite anzuzeigen und jedes Video abzuspielen. Damit ist ein Browser das genaue Gegenteil einer sicheren Software, denn er erlaubt alles. VR-Protect hingegen achtet darauf, dass Sie nur die sicheren Seiten Ihrer Volksbank Halle/Westf. eG aufrufen können. Er erkennt jede einzelne im Banking benötigte Seite anhand ihrer Adresse. Alle anderen Internetseiten sind verboten. Klassische Sicherheitssoftware versucht, "alle Feinde zu erkennen" und scheitert dennoch manchmal. VR-Protect hingegen setzt auf das Konzept "Kenne deine Freunde". Ein Zugriff auf fremde, manipulierte oder unsichere Seiten wird damit verhindert. Das funktioniert so gut, dass VR-Protect sogar auf infizierten Computern sichereres Online-Banking ermöglicht.