Volksbank Halle macht aus Azubis qualifizierte Berater

Gute Leistungen mit vorzeitigem Festeinstellungsvertrag belohnt

Katharina Krüger, Tobias Dickenhorst und Kevin Bultmann sind geprüfte Bankkaufleute

Die Volksbank Halle setzt weiter konsequent auf qualifizierten Nachwuchs. Im Rahmen einer Feierstunde wurden jetzt Katharina Krüger, Tobias Dickenhorst und Kevin Bultmann für ihre erfolgreich bestandene Prüfung als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann geehrt. Das schönste Geschenk hatte die Volksbank den drei Azubis schon vor einem halben Jahr gemacht – mit einem vorzeitigen Festeinstellungsvertrag als Lohn für ihre ausgezeichneten Leistungen. Dank dieses Vertrauensbeweises konnten sie ganz entspannt in die Prüfungen gehen und diese mit guten Noten erfolgreich gestalten.

„Wir gratulieren unseren jungen Mitarbeitern zu ihrer tollen Leistung und freuen uns, dass alle drei auch in Zukunft für unsere Volksbank ihr Bestes  geben werden“, so der Vorstandvorsitzende Rainer Peters bei der Zeugnisübergabe. Die vorzeitige Übernahme sei Lohn für das Engagement und zeige gleichzeitig, dass die strategischen Investitionen in die Qualifikation der Mitarbeiter aufgehen. Peters: „Jungen Menschen in unserem Haus eine Perspektive und eine Spitzenausbildung bieten zu können, erfüllt uns mit Stolz und Freude.“

Neben der fachlichen Qualifikation steht bei der Volksbank vor allem  die persönliche Entwicklung der jungen Leute im Fokus. Unterstützung  erhalten die Auszubildenden dabei nicht nur durch ihre Azubi-Paten und das übrige 108-köpfigen Team der Bank. Auf dem Lehrplan stehen auch der Besuch des Reinhard-Mohn-Berufskollegs, zahlreiche Prüfungsvorbereitungskurse des Verbands der Volksbanken sowie zahlreiche Azubi-Projekte.

Ausbildungsleiterin Sabine Sygulla sieht das erfolgreiche Ausbildungsende immer mit einem weinenden und einem lachenden Auge: „Ich lasse die drei als Azubis nur ungern gehen, bin aber sehr stolz, sie als Mitarbeiter begrüßen zu dürfen.“Katharina Krüger unterstützt ab sofort die Kollegen in der Kundenberatung in der Geschäftsstelle Künsebeck. Tobias Dickenhorst arbeitet als Kundenberater im Center, Kevin Bultmann in der Zweigniederlassung Werther.

Für den Ausbildungsbeginn im Sommer 2016 nimmt die Volksbank ab sofort Bewerbungen entgegen. Informationen über das Ausbildungs- und Zukunftskonzept der Volksbank Halle erhält man bei Sabine Sygulla (Tel. 05201/181-114) oder im Karrierebereich des Internetauftritts der Volksbank Halle.

Neu im Team der Volksbank Halle: Nach zweieinhalb spannenden Jahren haben Tobias Dickenhorst, Katharina Krüger und Kevin Bultmann (mit Blumen, v.l.n.r.) ihre Ausbildung erfolgreich hinter sich gebracht und arbeiten ab sofort inder Kundenberatung. Die Vorstände Rainer Peters (links) und Harald Herkströter (rechts) sowie Ausbildungsleiterin Sabine Sygulla gratulieren den jungen Bankern.