Erfolg in der Baufinanzierung kommt Arbeit der Hospizgruppe zugute

Volksbank Halle/Westf. eG erhält Partnerpreis der WL Bank

Die Volksbank Halle/Westf. eG und die WL Bank, Pfandbriefbank der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, unterstützen die ehrenamtliche Arbeit der Haller Hospizgruppe mit einer Spende über 1.000 Euro. Zustande gekommen ist die Spende durch einen Partnerpreis der WL Bank, der für besondere Vertriebserfolge bei der Vermittlung von Baufinanzierungen an die Volksbank Halle/Westf. eG verliehen wurde. Das zu fördernde caritative Projekt durfte die erfolgreichen Baufinanzierer der Volksbank selbst auswählen – und entschieden sich anlässlich des 10-jährigen Jubiläums für die Hospizgruppe.

Die Verleihung des Partnerpreises durch die WL Bank ist für Volksbank-Vorstand Harald Herkströter ein Beleg der Leistungsfähigkeit der Haller Volksbank und der Genossenschaftlichen Finanzgruppe: „Gemeinsam mit unseren Partnern machen wir für unsere Kunden den Weg in die eigenen vier Wände frei. Weil beide Banken eng zusammenarbeiten, profitiert der Kunde nicht nur von fairen Konditionen, sondern auch von einer schnellen Bearbeitung seines Kreditantrags.“ Insgesamt hat die Volksbank Halle im Jahr 2016 rund 24 Millionen Euro an die WL Bank vermittelt und zählt damit zu den erfolgreichsten drei Volks- und Raiffeisenbanken in der Bilanzsummenkategorie zwischen 300 und 1.000 Mio. Euro.

Den mit 1.000 Euro dotierten Preis übergaben Harald Herkströter und Centerleiter Ulrich Niemeyer. „Wir freuen uns, dass wir das Jubiläum der Hospizgruppe und deren wichtige ehrenamtliche Arbeit unterstützen können“, so Niemeyer. Ursula Ziesché und Nina Dück von der Hospizgruppe bedankten sich im Namen der aktuell 15 aktiven Mitglieder. „Wir werden die Spende für die Ausbildung neuer ehrenamtlicher Mitarbeiter und die Weiterbildung unsere aktuellen Teams nutzen.“ Die Hospizgruppe Halle Westfalen freut sich über weitere Spenden. Informationen unter www.ziesché.de/hospizgruppe/

Vorstand Harald Herkströter (links) und Centerleiter Ulrich Niemeyer gaben den Erfolg der Volksbank Halle als Gewinner des Partnerpreises der WL Bank in Form einer Spende an Ursula Ziesché und Nina Dück von der Haller Hospizgruppe weiter.