Volksbank baut in Künsebeck um

Keine Beratung vom 3. bis 16. Juli

SB-Bereich nur am 10. und 11. Juli geschlossen

Die Volksbank Halle/Westf. eG baut in den ersten Juli-Wochen wie angekündigt ihre Geschäftsstelle in Künsebeck in eine SB- und Beratungsfiliale um. Aufgrund der Baumaßnahmen ist vom 3. bis zum 16. Juli keine Beratung möglich. Filialleiter Marcel Tippe und Kundenberater Benedikt Nonhoff sind in dieser Zeit in der Geschäftsstelle Hörste oder in der Hauptstelle für ihre Kunden da.

Der SB-Bereich bleibt während der Bauphase bis auf eine kurze Unterbrechung geöffnet. Lediglich am Nachmittag des 10. Juli sowie am 11. Juli ist die SB-Zone aufgrund der Erneuerung des Bodenbelags geschlossen. Für die Bargeldversorgung bittet die Volksbank ihre Kunden, in dieser Zeit auf die Geschäftsstelle Masch oder die Hauptstelle auszuweichen.

Nach der Wiedereröffnung am 17. Juli bietet die Geschäftsstelle in Künsebeck dann zwei neue Beratungsräume sowie einen großzügigen SB-Bereich für alle Bargeldleistungen inklusive eines Videoservices. Volksbank-Vorstand Rainer Peters: „Unsere Künsebecker Kunden dürfen sich auf diskrete und qualifizierte Beratung in modernen Räumlichkeiten freuen.“ Kunden, die durch den Umbau von der Bargeldversorgung abgeschnitten sind, können sich an das ServiceTeam der Volksbank wenden, das unter der Rufnummer 181-0 für Einzelfälle individuelle Unterstützung anbietet.