Volksbank baut in Hörste um

Vom 6. bis 20. Juni steht nur der SB-Bereich zur Verfügung

Die Volksbank Halle/Westf. eG baut in den kommenden Wochen wie angekündigt ihre Geschäftsstelle in Hörste in eine SB- und Beratungsfiliale um. Aufgrund der Baumaßnahmen ist in der Zeit vom 6. bis zum 20. Juni keine Beratung in Hörste möglich. Kunden können dennoch jederzeit einen Termin mit ihren Beratern vereinbaren, die während des Umbaus in der Geschäftsstelle Künsebeck untergebracht sind.

Der SB-Bereich in Hörste bleibt geöffnet. Kunden können somit auch während der Bauphase Bargeld abheben und einzahlen, Überweisungen tätigen oder Rechnungen begleichen. Um den Kunden die neuen SB-Geräte und die neu installierte Videotechnik für die Kontaktaufnahme zum ServiceTeam näher zu bringen, sind Mitarbeiter der Volksbank regelmäßig vor Ort. Alternativ können sich die Kunden bei Fragen auch über die Videoberatung an das ServiceTeam wenden. Ab dem 21. Juni sind Filialleiter Sebastian Schowe und Kundenberater Benedikt Nonhoff dann in den modernisierten Büros für die Genossenschaftliche Beratung der Hörster da.  

Die Geschäftsstelle Hörste wird modernisiert.