Mehr Zeit für Beratung, Ausbau des digitalen Angebotes und ein klares Standortbekenntnis

Ab dem 1. Mai gelten neue Beratungs- und Serviceangebote

Investition von 200.000 Euro in die Modernisierung der Geschäftsstellen

Die Volksbank Halle/Westf. eG bleibt auch zukünftig nah bei ihren Mitgliedern und Kunden. Mit der Vorstellung des neuen Filial- und Beratungskonzeptes „Volksbank 4.0“ liefert die heimische Genossenschaftsbank ein klares Bekenntnis zur Standortsicherung. „Während rund um uns herum immer mehr Bankfilialen geschlossen werden, investieren wir in Beratung und digitalen Service“, so der Vorstandsvorsitzende Rainer Peters.

Kundenanalyse: Weniger Service, mehr Beratung
Grundlage des neuen Filial- und Beratungskonzeptes ist eine Kundenfrequenzanalyse im Jahr 2016. „Wir stellen ein deutlich verändertes Kundenverhalten fest. Die Zahl der persönlichen Service-Aktionen in unseren Filialen ist in den vergangenen fünf Jahren um mehr als 50 Prozent zurückgegangen. Gleichzeitig tätigen heute bereits 40 Prozent unserer Kunden ihre Bankgeschäfte über unser Online-Banking oder unsere VR-BankingApp. Darüber hinaus führt unser ServiceTeam täglich rund 300 Serviceberatungen am Telefon oder per Video durch. Der Trend, Serviceleistungen über Internet oder Telefon zu nutzen, wird sich mit zunehmender Digitalisierung verstärkt fortsetzen“, so Vorstand Harald Herkströter.

Parallel zu den Online-Banking-Transaktionen verzeichnet die Volksbank auch bei der qualifizierten Beratung hohe Zuwachsraten. „Auf den Punkt gebracht kann man sagen, dass die Mehrzahl unserer Kunden drei Dinge benötigen: Online-Banking zu jeder Zeit an jedem Ort, praktische Selbstbedienungsangebote und flexible Zeitfenster für Termine mit ihrem Berater“, so Herkströter.

Ausweitung der Beratungszeiten bis 20 Uhr
Die Ausweitung der Zeiten für Beratung und Telefonservice in die Abendstunden hinein ist ein wichtiger Baustein im neuen Volksbank-Angebot. Ab dem 1. Mai ist das bankeigene ServiceTeam unter der Nummer 05201 181-0 von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr erreichbar. Auch das Zeitfenster für Termine mit den Bankberatern wird werktäglich bis 20 Uhr erweitert. Peters: „Gerade für berufstätige Kunden wird es mit unseren verlängerten Beratungszeiten einfacher, sich Zeit für eine qualifizierte Beratung zu nehmen.“  

Neues Konzept für Künsebeck, Hörste, Masch und Dissen

Auch die Geschäftsstellenstruktur wird an das veränderte Kundenverhalten angepasst. So werden die Geschäftsstellen in Künsebeck und Hörste zu Beratungsfilialen mit SB- und Videoservice umgebaut. „Während wir den persönlichen Schalterservice in Künsebeck und Hörste einstellen, bleiben unsere Berater vor Ort und stehen den Kunden nach vorheriger Terminabsprache für persönliche Beratung zur Verfügung“, so Peters. Die Geschäftsstelle Masch wird in eine moderne SB-Filiale mit Videoservice umgewandelt. Die bisher dort ansässigen Berater ziehen mit ihren Kunden in die Haller Hauptstelle um. Die Geschäftsstelle Dissen wird modernisiert und erhält einen zusätzlichen Beratungsraum.

Alle Standorte werden für alltägliche Bankgeschäfte wie Bargeldversorgung, Überweisungen, Daueraufträge, Kontoauszüge sowie das Aufladen von Geldkarte oder Mobiltelefon mit neuen SB-Terminals sowie Ein- und Auszahlern ausgestattet. Ausgebaut wird das Angebot eines Videodialogs mit dem ServiceTeam der Volksbank, um Fragen zu Konto und Karten zu klären, allgemeine Auskünfte einzuholen, Bestellungen aufzugeben oder Termine zu vereinbaren. Kunden in Künsebeck, Hörste, an der Masch und in Dissen finden dafür zukünftig im SB-Bereich einen abgetrennten Bereich. Die Volksbank Halle investiert rund 200.000 Euro in den Umbau ihrer Geschäftsstellen und den Ausbau digitaler Angebote.

Schalterservice in der Hauptstelle durchgehend geöffnet
Auch die Schalteröffnungszeiten werden an das Nutzungsverhalten der Kunden angepasst. In der Hauptstelle ist der Schalter ab dem 1. Mai montags bis mittwochs von 9 bis 17 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr durchgehend geöffnet. „Mit dieser Maßnahme wollen wir auch den Kunden aus Künsebeck, Hörste und von der Masch entgegenkommen, die so ihre Besorgungen im Haller Zentrum noch einfacher mit einem Besuch in der Hauptstelle kombinieren können“, so Peters.

In Werther, Borgholzhausen und Dissen ist der Kundenschalter  vormittags jeweils von 9 Uhr bis 12:30 Uhr sowie nachmittags von Montag bis Mittwoch von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag von 14 bis 18 Uhr und Freitag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Ein wichtiger Schalterservice bleibt die Ein- und Auszahlung von Münzen, die für Kunden auch zukünftig kostenlos ist.   

Klares Bekenntnis zu Standorterhalt und Kundennähe
„Wir sind uns bewusst, dass diese Veränderungen, die wir im Sinne aller Mitglieder und Kunden unserer Volksbank beschlossen haben, für den ein oder anderen eine Umstellung bedeutet. Wir sind aber auch davon überzeugt, dass unsere neuen Service- und Beratungsleistungen und das klare Bekenntnis für die Standorte Künsebeck, Hörste, Masch und Dissen der richtige Weg sind, die Herausforderungen und Veränderungen der Zukunft zu meistern. Mit dem Ausbau der Beratung und der Modernisierung des Service ist unsere Volksbank in einer zunehmend mobilen und digitalen Zeit gut positioniert“, so der Vorstandsvorsitzende Rainer Peters.

Ab dem 1. Mai sind Servicemitarbeiterin Pia Specht und ihre Kollegen am Service-Point der Hauptstelle auch über Mittag für die Kunden da. Diese Änderung ist ein Teil der neuen Service- und Beratungsangebote der Volksbank Halle/Westf. eG, die die Vorstände Rainer Peters und Harald Herkströter vorstellten.

Die neuen Öffnungs- und Beratungszeiten im Überblick

gültig ab dem 1. Mai 2017

Hauptstelle Halle    
Service-Schalter Mo-Mi
09.00-17.00 Uhr
  Do 09.00-18.00 Uhr
  Fr 09.00-16.00 Uhr
Video-Service Mo-Fr 08.00-20.00 Uhr
SB-Service Mo-So    00.00-24.00 Uhr
Borgholzhausen, Werther & Dissen    
Service-Schalter Mo-Fr 09.00-12.30 Uhr
  Mo-Mi 14.00-17.00 Uhr
 

Do

14.00-18.00 Uhr
  Fr 14.00-16.00 Uhr
SB-Service Mo-So 00.00-24.00 Uhr
Künsebeck, Hörste, Masch & Borgholzhausen-Bhf.    
Video-Service Mo-Fr 08.00-20.00 Uhr
SB-Service Mo-So 00.00-24.00 Uhr
     
ServiceTeam    
Telefon 05201 181-0 Mo-Fr 08.00-20.00 Uhr
Persönliche Beratung 
   
nach Vereinbarung in der Hauptstelle Halle,
Werther, Borgholzhausen, Dissen, Künsebeck und Hörste
Mo-Fr 08.00-20.00 Uhr