PAB-Schüler arbeiten für den Mother of Mercy Day bei der Volksbank Halle

Tolle Spendenaktion für Partnerschule in Kenia

Werther. 20. Mai 2015. Ayhan Gün, Hausmeister der Volksbank Halle, freute sich am Mittwoch über tatkräftige Unterstützung. Thies Holste und Buket Alatas, beide Schüler der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule (PAB), waren anlässlich des so genannten „Mother of Mercy Day“ zu Gast, um Spenden für die Unterstützung der langjährigen PAB-Partnerschule, des Mother-of-Mercy-Centres in Nairobi / Kenia, zu sammeln. Dafür mussten die beiden tüchtig mit anpacken, denn es galt, die Mitgliederversammlung in Werther vorzubereiten. Am Ende kamen 100 Euro für das nur durch Spenden finanzierte Projekt zusammen, das sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern und Jugendlichen aus den Slumgebieten Nairobis eine Schulausbildung zu ermöglichen. „Als Genossenschaftsbank unterstützen wir als Volksbank Halle ein solch tolles Projekt gerne“, so Personalleiterin Sabine Sygulla.

PAB-Schüler Thies Holste half Volksbank-Hausmeister Ayhan Gün im Rahmen des Mother of Mercy Day beim Aufbau der Mitgliederversammlung in Werther. Das verdiente Geld geht als Spende an die Partnerschule in Kenia.