Christoph Wellmeyer ist diplomierter Bankbetriebswirt

Leiter der Volksbank-Geschäftsstelle Masch am BankCOLLEG erfolgreich

Halle. Freude bei Christoph Wellmeyer und der Volksbank Halle: Der Leiter der Geschäftsstelle Masch feierte jetzt am BankCOLLEG der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) seinen Abschluss zum diplomierten Bankbetriebswirt.

Mit diesem Titel setzt Christoph Wellmeyer seinen Karriereweg bei der Haller Genossenschaftsbank konsequent fort. Der Hörster ist ein echtes Eigengewächs, begann 1999 seine Ausbildung bei der Volksbank Halle und hat seitdem alle Fortbildungsangebote der Genossenschaftsbanken vom zertifizierten Privatkundenberater über den geprüften Bankfachwirt IHK bis zum Bankbetriebswirt (BA) erfolgreich gemeistert.

Bei der Volksbank Halle übernahm Wellmeyer zunächst als Leiter der Geschäftsstelle Borgholzhausen-Bahnhof Verantwortung. Seit Dezember 2013 ist der begeisterte Hobbyfußballer Leiter der Geschäftsstelle Masch.  „Wir freuen uns für Christoph Wellmeyer und gratulieren herzlich zum erfolgreichen Abschluss“, sagt Vorstandsvorsitzender Rainer Peters und ergänzt: „Christoph Wellmeyer zeigt, wie weit man es mit schulischem und beruflichem Engagement bei der Volksbank Halle bringen kann. Damit ist er ein Vorbild für viele junge Kolleginnen und Kollegen.“  

Glückliche Gesichter bei der Volksbank Halle: Die Vorstände Rainer Peters (rechts) und Harald Herkströter (links) beglückwünschen Christoph Wellmeyer zum bestandenen Abschluss als diplomierter Bankbetriebswirt.