Volksbank-Führungsteam wächst

Oliver Winzker zum 1. April zum Generalbevollmächtigten ernannt

Martin Krämer übernimmt Leitung der Firmenkundenberatung und erhält Prokura

Die Volksbank Halle/Westf. eG stattet wichtige Führungspositionen mit zusätzlichen Kompetenzen aus: Zum 1. April wurden Oliver Winzker zum Generalbevollmächtigten und Martin Krämer zum Prokuristen ernannt. Krämer übernimmt zudem die Leitung der Firmenkundenberatung von Dennis Blomeyer, der – wie berichtet - in den Vorstand der Genossenschaftsbank berufen wurde.

„Mit diesen wichtigen Personalentscheidungen richten wir unsere Bank für die Zukunft aus und setzen ein klares Statement für eine selbstständige und starke Bank“, so der Vorstandsvorsitzende Rainer Peters. Vorstand und Aufsichtsrat seien die jeweiligen Personalentscheidungen leichtgefallen, weil alle Kandidaten fachlich wie menschlich optimale Voraussetzungen zur Mitarbeiterführung und Unternehmensentwicklung mitbringen und die Philosophie der Volksbank seit vielen Jahren vorleben.

Oliver Winzker verfügt als diplomierter Bankbetriebswirt bereits seit 2001 über die Qualifikation zur Leitung einer Bank. Der 46-jährige Haller ist ein echtes Eigengewächs der Volksbank, wo er 1991 seine Ausbildung begann. 2003 übernahm Winzker die Leitung der Gesamtbanksteuerung, später zusätzlich die Leitung der internen Dienste. Am 1. Oktober 2011 wurde er mit Prokura ausgestattet. Aktuell arbeitet Winzker als Leiter Unternehmenssteuerung und kümmert sich als „Herr der Zahlen“ um wichtige Themen wie Bilanzerstellung, Risiko-Controlling, Prozessentwicklung oder das Rechnungswesen. Mit der Ernennung zum Generalbevollmächtigten erhält Winzker nun zusätzliche Kompetenzen, um die Bank gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Rainer Peters, Harald Herkströter und Dennis Blomeyer zu führen.

Für Martin Krämer gab es am 1. April gleich zwei wesentliche Veränderungen. Der 38-jährige Bachelor of Arts (B.A.) Management & Finance übernahm von Dennis Blomeyer die Leitung der Firmenkundenberatung und wurde zeitgleich mit Prokura ausgestattet. Krämer ist seit 2009 bei der Volksbank Halle und war bisher unter anderem als Geschäftsstellenleiter an der Masch und in Werther tätig. Der diplomierte Bankbetriebswirt Management erhielt 2014 Handlungsvollmacht und wechselte Ende 2018 in die Firmenkundenberatung. Krämer ist mit einem 13-köpfigen Team für die Betreuung von rund 2.500 Kunden zuständig. Rainer Peters: „Unsere Firmenkundenberatung steht für Kompetenz, Dynamik und Individualität - diese Attribute sind gerade jetzt besonders gefragt und werden von Martin Krämer eins zu eins umgesetzt.“

Neben Martin Krämer verfügen bei der Volksbank Halle noch Frank Hellmann (Markfolge Aktiv), Wolfgang Tiekötter (IVB Immobilien), Thomas Stumpe (Private Banking) und Christoph Wellmeyer (Privatkunden) über Prokura.

Abstand in Zeiten von Corona - Nähe bei den gemeinsamen Zielen: Die Vorstände der Volksbank Halle, Rainer Peters (links), Harald Herkströter (2.v.l.) und Dennis Blomeyer, gratulieren Oliver Winzker (2.v.r.) zur Generalvollmacht und Martin Krämer (Mitte) zur Prokura.