Neue Impulse und bewährte Gesichter für die Dissener Volksbank-Kunden

Danny Khosla neuer Geschäftsstellenleiter

Fotoausstellung zum Standort-Jubiläum

Die Dissener Geschäftsstelle der Volksbank Halle/Westf. eG hat seit heute einen neuen Leiter. Danny Khosla ist ab sofort für die Betreuung der rund 3.500 Privatkunden aus Dissen und Umgebung verantwortlich. Der 38-jährige Haller war viele Jahre in der Hauptstelle als Privatkundenberater tätig und freut sich auf die neuen Aufgaben. „Dissen ist eine tolle Stadt mit netten Menschen und spannenden Unternehmen, die ich gemeinsam mit meinem Team in allen finanziellen Fragen und Wünschen begleiten möchte“, so Khosla.

Zum besagten Team zählen neben Khosla auch der Firmenkundenberater Kevin Bultmann und natürlich Almut Rottmann, die seit mehr als 40 Jahren erste Ansprechpartnerin für die Dissener Kunden und Mitglieder ist. Khoslas Vorgänger Dirk Flachmann wechselt nach sechs Jahren in Dissen als Privatkundenberater in die Hauptstelle nach Halle. „Mit der Mischung aus bewährten und frischen Kräften und dem Standort im Herzen des Einkaufszentrums bleibt die Volksbank Halle/Westf. eG in Dissen ein attraktiver Finanzpartner“, sagt Prokurist und Marktbereichsleiter Christoph Wellmeyer. „Ich wünsche den Kollegen viel Erfolg und unseren Kunden viele wertvolle Beratungsgespräche.“

Im Jahr 2020 feiert die Volksbank Halle/Westf. eG ihr 20-jähriges Jubiläum am Standort Dieckmannstraße. Bereits im Vorjahr wurde das 50-jährige Jubiläum der Bank in Dissen gefeiert. Aus diesem Anlass hat die Genossenschaftsbank in ihren Archiven gekramt und eine kleine Fotoausstellung mit Aufnahmen aus den Gründungsjahren zusammengestellt. Die Bilder können ab sofort im SB-Raum der Geschäftsstelle auf dem TV-Gerät besichtigt werden.

Danny Khosla präsentiert die Fotoausstellung zum 20-jährigen Standortjubiläum, die ab sofort in der SB-Zone der Volksbank besichtigt werden kann.