Frauen-Power für den Volksbank-Vertrieb

Leonie Ortmeyer, Lara Kirschnick und Kira Hornberg meistern die dreijährige Ausbildung zur Bankkauffrau

Frauen-Power für das Vertriebsteam der Volksbank Halle: Leonie Ortmeyer, Lara Kirschnick und Kira Hornberg haben die Abschlussprüfung zur Bankkauffrau vor der Industrie- und Handelskammer gemeistert und verstärken ab sofort die Kundenberatung der heimischen Genossenschaftsbank. Damit endet eine dreijährige Ausbildung, in der die Nachwuchsbankerinnen alle Facetten des Bankgeschäftes kennengelernt haben.

Der Vorstandvorsitzende Rainer Peters lobte die Einsatzbereitschaft und die gute Vorbereitung der jungen Bankkaufleute: „Ich gratulieren zu Ihren hervorragenden Leistungen und wünschen Ihnen auf Ihrem Karriereweg noch viele weitere erfolgreiche Qualifikationen.“ Peters betonte die hohe Bedeutung der Aus- und Weiterbildung bei der Volksbank Halle, die in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels unverzichtbar für weiteres Wachstum sei. „Die Qualifikation eigener Mitarbeiter zu Spezialisten und Führungskräften liegt uns am Herzen und es freut mich, dass Sie uns allesamt erhalten bleiben und unser Team verjüngen und mit frischen Ideen bereichern.“

Leonie Ortmeyer und Lara Kirschnick bringen ihr erlerntes Wissen ab sofort in der Zweigniederlassung Borgholzhausen in die Kundenberatung ein. Sie verstärken dort das Team von Markus Peperkorn. Kira Hornberg wird die Bankkunden vornehmlich telefonisch beraten, sie verstärkt das ServiceTeam der Bank.

Vorstandsvorsitzender Rainer Peters und Ausbildungsleiterin Sabine Sygulla gratulierten Kira Hornberg, Lara Kirschnick und Leonie Ortmeyer (v.l.) mit Blumen zur erfolgreichen Ausbildung bei der Volksbank Halle.