Ein aufregendes Frühjahr

Marcel Klinksiek legt Prüfung zum Bankbetriebswirt erfolgreich ab

Marcel Klinksiek erlebt ein aufregendes Frühjahr 2020: Erst bestand der Privatkundenberater der Volksbank Halle seine Prüfung zum Bankbetriebswirt an der Frankfurt School of Finance & Management, dann heiratete er seine Julia. Dass diese persönlich wie beruflich wichtigen Ereignisse unter dem Einfluss der Corona-Pandemie stattfinden mussten, nimmt der 27-jährigen Haller mit der nötigen Portion Gelassenheit. „Als Handballer und als Banker ist man es gewohnt, das Beste aus jeder Situation zu machen“, so Klinksiek.

Dass ihm das in Bezug auf seine Fortbildung zum Bankbetriebswirt gelungen ist, unterstrichen die Volksbank-Vorstände Rainer Peters und Dennis Blomeyer im Rahmen einer Feierstunde. „Marcel Klinksiek steht für die Ausbildungsphilosophie unserer Volksbank, die auf Qualifikation und Identifikation basiert“, so Dennis Blomeyer. Klinksiek hat 2013 bei der Volksbank seine Ausbildung begonnen und anschließend in der Zweigniederlassung Borgholzhausen gearbeitet. 2019 wechselte er dann in die Hauptstelle in Halle.

Frisch gebackener Ehemann und Bankbetriebswirt: Marcel Klinksiek erlebt ein aufregendes Frühjahr. Die Volksbank-Vorstände Dennis Blomeyer (links) und Rainer Peters gratulieren mit einem Blumenstrauß.