Digitaler Anlage-Assistent ergänzt klassische Beratung

Die Volksbank Halle/Westf. eG verschafft Kunden mit MeinInvest jetzt auch online eine bequeme und moderne Geldanlagemöglichkeit

Anlage-Experte Thomas Stumpe von der Volksbank Halle stellt den neuen digitalen Anlage-Assistenten MeinInvest vor.

Die Digitalisierung hat längst viele Bereiche der Wirtschaft erfasst und ist aus unserem Privatleben kaum mehr wegzudenken. Und sie macht auch vor der Bankberatung nicht halt. „Die klassische Beratung wird ihre hohe Bedeutung weiterhin beibehalten“, sagt Thomas Stumpe, Leiter der Vermögensberatung bei der Volksbank Halle. Dennoch erledigen immer mehr Menschen ihre Bankgeschäfte zusätzlich oder hauptsächlich online. Mit dem neuen digitalen Anlage-Assistenten MeinInvest, einem sogenannten Robo-Advisor, bietet die Volksbank jetzt eine neue Form der Geldanalage.

Vermögensexperte Stumpe erklärt, wie der neue Onlineservice funktioniert: „Unser digitaler Anlage-Assistent erfragt zum Beispiel Personendaten, den angestrebten Anlagezeitraum sowie die Risikoneigung eines Kunden und schlägt ihm dann auf Basis seiner individuellen Angaben eine passende Geldanlage vor, die in Form eines Portfolios im Rahmen einer Vermögensverwaltung professionell betreut wird.“

Das Portfolio wurde von Finanzexperten auf Basis von wissenschaftlich fundierten Methoden entwickelt und besteht aus aktiv verwalteten Fonds unterschiedlicher Anlageklassen wie zum Beispiel Aktien, Anleihen, Geldmarkt und Rohstoffe. Stumpe: „Anleger können bereits mit geringen Geldbeträgen ab 25 Euro monatlich oder 500 Euro einmalig weit gestreut investieren.“ Der digitale Anlage-Assistent führt den Anleger dabei in wenigen Schritten durch die nötigen Entscheidungen.

„Mit MeinInvest steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen bei uns auch online zuverlässig im Mittelpunkt und er kann sich nun auch digital gut beraten lassen“, so Stumpe. Den neuen Service und weitere Informationen finden Interessierte direkt unter vb-halle.de/meininvest

Die Volksbank Halle gehört wie die Fondsgesellschaft Union Investment zur genossenschaftlichen FinanzGruppe.