Aktuelles zum neuen Coronavirus

Nutzen Sie unseren Überblick, um sich über alle aktuellen Entwicklungen zu informieren.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter

Die Volksbank Halle/Westf. eG wappnet sich gegen eine weitere Verbreitung des Coronavirus. Um Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, haben wir verschiedene Maßnahmen und Verhaltensregeln entwickelt. Dazu zählen der Verzicht auf das Händeschütteln bei der Begrüßung, eine strikte Trennung von Kunden- und Mitarbeitertoiletten, ein Dienstreiseverbot in die aktuellen Risikogebiete sowie ein eingeschränkter persönlicher Kontakt mit Kunden, Lieferanten und Besuchern.

In den gängigen Hinweisen zum Schutze der Gesundheit wird empfohlen, den direkten Kontakt zu anderen so weit wie möglich zu reduzieren. Aus diesem Grund verändern wir unsere Serviceleistungen. Ab sofort nehmen unsere Mitarbeiter an den Service-Schaltern

  • Keine Kleingeldeinzahlungen
  • Keine Überweisungsträger
  • Keine zeitlich unkritischen Aufträge

mehr persönlich an. Bitte beachten Sie daher folgende Hinweise:

  • Nutzen Sie für Überweisungen bitte ausschließlich unsere SB-Geräte oder den Briefkasten.
  • Nutzen Sie, wenn möglich, unsere SB-Geräte, das Onlinebanking sowie unsere telefonischen und mobilen Alternativen.
  • Für Fragen und zeitlich unkritische Aufträge wenden Sie sich bitte an unser ServiceTeam. Telefon 05201 181-0. Mail serviceteam@vb-halle.de

Darüber hinaus bitten wir unsere Kunden, nur gesund und im Wissen, keinen Kontakt zu gefährderten oder infizierten Personen gehabt zu haben, zu uns in die Bank zu kommen und vor Ort mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Kunden und unseren Mitarbeitern zu halten.

Bitte bedenken Sie: Viele Fragen und Leistungen können auch telefonisch oder im Onlinebanking geklärt werden. Rufen Sie uns im Zweifel immer an und informieren sich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unser Ziel ist es, die Ausbreitung des Coronavirus so gut wie möglich zu vermeiden.

Bitte beachten Sie, dass in unseren Geschäftsräumen akuell eine Maskenpflicht für Kunden gilt. Unsere Filialen dürfen daher nur mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Wir folgen mit dieser Regelung den Vorgaben der Landesregierung und bitten um Ihr Verständnis.  

Risiken vermeiden - sichere Banking-Alternativen nutzen

Neben den eigenen Mitarbeitern sollen auch unsere Kunden sensibilisiert werden, im Verdachtsfall die Möglichkeiten des SB- und Onlinebankings zu nutzen oder sich telefonisch beraten zu lassen. Helfen auch Sie mit, Warteschlangen an den SB-Schaltern zu reduzieren, indem Sie alternative und risikoarme Möglichkeiten des Bankings nutzen.

Unser Tipp: Nutzen Sie die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens mit Ihrer giroCard, Kreditkarte oder Ihrem Smartphone. Bei Einkäufen bis 30 Euro müssen Sie noch nicht einmal das PIN Pad benutzen und halten Ihre Hände sauber.  

Wenn jeder seinen Beitrag leistet, können wir die Ausbreitung des Coronavirus nachhaltig eindämmen.

Handlungsempfehlungen und aktuelle Lageeinschätzung

Aktuelle und vertrauenswürdige Handlungsempfehlungen und eine aktuelle Lageeinschätzung bieten die Seiten des Robert-Koch-Instituts und die Seiten des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales:

www.rki.de und www.mags.nrw/

Die angesprochenen Handlungsempfehlungen des Robert-Koch Instituts können unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risiko_Grossveranstaltungen.pdf?__blob=publicationFile aufgerufen werden.

Finanzinformationen aus erster Hand

Da sich die Ausbreitung des Corona-Virus auch auf die weltweiten Finanzmärkte auswirkt, herrscht auf Seiten der Anleger und Kunden ein erhöhter Informationsbedarf. Wir sind als Ansprechpartner stets für unsere Kunden da.

Im nachfolgenden Link finden Sie Informationen zur Aktienstrategie der DZ Bank, die täglich aktualisert wird:

Weitere wertvolle Informationen und Einschätzungen finden Sie darüber hinaus im Blog von Stefan Bielmeier, Chefvolkswirt und Bereichsleiter Research und Volkswirtschaft der DZ BANK: https://bielmeiersblog.dzbank.de/

Den aktuellen Börsenkurs finden Sie in unseren Börseninformationen.