Neue Gesichter in der Volksbank

Mads Friedrich Rahnenführer, Leo Johannhörster und Ilayda Salikara starteten am 01.08.2022 bei der Volksbank Halle/Westf. eG ins Berufsleben. Der Vorstandsvorsitzende Harald Herkströter begrüßte die neuen Auszubildenden in der Hauptstelle der Volksbank.

Der erste Einsatz der Azubis erfolgt in den Filialen. Dort lernen sie den persönlichen Kontakt und die Wünsche der Kunden kennen. Außerhalb der Öffnungszeiten bietet die Bank Beratungs- und Serviceangebote per Telefon, Videoberatung, Chat und im Onlinebanking. Auch in diesen Abteilungen werden die Nachwuchs Banker eingesetzt. Später kommen das Firmenkundengeschäft, das Private Banking und die Baufinanzierung hinzu. Dank intensiver Schulungen und der Unterstützung durch persönliche Paten entwickeln sich die Azubis schnell zu kompetenten Ansprechpartnern rund um die persönlichen und digitalen Leistungen der Bank.

Die theoretischen Ausbildungsinhalte werden vor allem digital vermittelt. Das ist nicht nur modern, sondern gleichzeitig nachhaltig und ressourcenschonend. Die Kundenwünsche haben sich verändert und werden immer digitaler. Daran orientieren sich die Angebote und auch die Ausbildung. Daher bekommen alle neuen Auszubildenden mit dem Einstieg ein eigenes Apple iPad ausgehändigt.

„Das Berufsbild des Bankkaufmanns und demzufolge die Anforderungen an potenzielle
Auszubildende haben sich infolge der Digitalisierung enorm verändert“, berichtet Harald Herkströter. „Die Arbeitswelt muss sich der fortschreitenden Digitalisierung und den neuen technischen Möglichkeiten anpassen. Das umfasst nicht nur die Lerninhalte, sondern auch die Lernmethoden in der Ausbildung“, so der Vorstandsvorsitzende. „Daher sind Selbstverantwortung und Anpassungsfähigkeit für uns als Arbeitgeber, aber auch für jeden Mitarbeiter wichtige Fähigkeiten, die wir ab dem ersten Tag der Ausbildung stärken möchten“, betont der Ausbildungsleiter Christoph Wellmeyer.

Ausbildungsbeginn 2023: Die Volksbank bietet auch im kommenden Jahr wieder Ausbildungsplätze an. Schulabgänger mit Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur, die aufgeschlossen sind und Lust auf eine moderne und serviceorientierte Ausbildung haben, können sich ab sofort um einen Ausbildungsplatz bewerben unter: www.vbhalle.de/karriere

Vorstandsvorsitzender Harald Herkströter (rechts) und Ausbildungsleiter Christoph Wellmeyer (li nks) freuen sich auf den Start der neuen Volksbank Azubis Mads Friedrich Rahnenführer, Ilayda Salikara und Leo Johannhörster (von links).